Augustiatis Rebsorte

Augustiatis ist eine seltene griechische Rebsorte. Die Rebsorte ist trockenheitsresistent, hat mittelgroße Stängel und einen niedrigen Ertrag, der auf Qualität und Authentizität des Weins ausgerichtet ist. Dank reicher primärer Aromen und weicher Tannine kann Augustiatis ohne Alterung konsumiert werden. Es kann aber auch in Eichenfässern ausgebaut werden. Dank des Mikroklimas seiner halbgebirgigen Anbauorte verleiht Augustiatis dem Wein eine tiefrote Farbe und sanfte Tannine mit mittlerer bis hoher Säure. Seine Aromen von Früchten oder Kräutern variieren von Pfeffer, Kakao, Walnuss und Vanille bis hin zu Himbeere, Blaubeere und Sauerkirsche und verleihen ihm einen ausgewogenen Geschmack. Aus Augustiatis erhalten wir auch exzellente Roséweine mit sehr hoher Säure. Es handelt sich um einen relativ leichten Rotwein, der sich von den klassischen Sorten abhebt und selbst den erfahrensten Weinliebhaber angenehm überrascht. Augustiatis gilt nicht zufällig als Geheimtipp, sondern aufgrund seiner Seltenheit als Sorte, seines traditionellen Anbaus und seiner geringen Produktion. Er wird hauptsächlich mit rotem Fleisch, Geflügel und/oder Gemüse in roter Sauce, stark gewürzten Gerichten mit Gewürzen und gelben Käsesorten kombiniert.

Augustiatis

(1 l = 22,65 €)

16,99 €

Verfügbar / lieferbar - 52 Stück verfügbar!
(1 l = 46,65 €)

34,99 €

Verfügbar / lieferbar - 58 Stück verfügbar!