NEU: Weine von Goumas, Zakynthos, Anatolikos, Thrakien, OuSyra, Syros ... u.v.m.

Zacharias Wines

Das Weingut Zacharias in Nemea

Das Weingut Zacharias steht für die perfekte Verbindung von Tradition und Innovation im Weinbau. Seit den 1970er-Jahren widmet sich die Familie Zacharias mit großem Engagement dem Weinbau in der Region Nemea. Die Grundlage ihres Erfolgs bildet die Kombination aus nachhaltigen Anbaumethoden und höchster Qualität. Geleitet von Ilias Zacharias, einem erfahrenen Agrarwissenschaftler und Önologen, konzentriert sich das Weingut auf die Förderung und Pflege einheimischer Rebsorten. Ihre Philosophie basiert auf einer tiefen Verwurzelung in der Region und dem Einsatz modernster wissenschaftlicher Methoden, um exzellente Weine zu produzieren.

Engagement und Vision

Besonders stolz ist die Familie auf ihre ältesten Weinberge, darunter ein Agiorgitiko-Weingarten aus dem Jahr 1960. Diese historischen Weinberge spiegeln das Erbe und die Hingabe der Familie wider. Seit 1974 hat das Weingut Zacharias kontinuierlich daran gearbeitet, die Weine aus u. a. Agiorgitiko, Mavrodaphne, Kidonitsa, Moschofilero oder Sklava und anderen einheimischen Rebsorten zu veredeln. Das Ziel ist es, Weine zu kreieren, die nicht nur von höchster Qualität sind, sondern auch die Kultur und das Erbe der Region widerspiegeln. Die Leidenschaft und Hingabe der Familie Zacharias zeigen sich in jedem Tropfen ihrer Weine, was sie zu einem integralen Bestandteil des kulturellen Erbes von Nemea macht. Die Weine des Weinguts Zacharias bieten Weinliebhabern eine einzigartige Identität, einen reichen Körper und eine sanfte Persönlichkeit. Das erklärte Ziel ist es, die Tradition und Verbreitung der Rebsorten der Zonen PDO Nemea und PGI Peloponnes zu bewahren, die einen integralen Bestandteil des kulturellen Erbes der Region darstellen.

Nachhaltigkeit und Qualität

Das Weingut bewirtschaftet 400 Stremata in den Regionen Nemea und Mantinia und legt großen Wert auf umweltfreundliche und nachhaltige Methoden. Die Weinberge erstrecken sich an den Hängen um das Dorf Leontio und bieten ideale Bedingungen für den Anbau hochwertiger Trauben. Die nachhaltige Bewirtschaftung und der Respekt vor der Natur sind grundlegende Prinzipien, die in allen Aspekten der Produktion berücksichtigt werden.

Die Region Nemea

Nemea, nur 115 km südwestlich von Athen gelegen, ist berühmt für ihre historischen Verbindungen und das mediterrane Klima, das ideale Bedingungen für den Weinbau schafft. Die Böden sind reich an Kalziumkarbonat und bieten den Reben optimale Wachstumsbedingungen. Die Region, bekannt für den „Löwen von Nemea“ und die Legenden um den Weingott Dionysos, blickt auf eine jahrtausendealte Weinbaugeschichte zurück, die in jedem Wein des Weinguts Zacharias spürbar ist. Die geographische Lage und das Klima der Region tragen zur außergewöhnlichen Qualität der Weine bei und machen Nemea zu einem der bedeutendsten Weinbaugebiete Griechenlands. Die Kombination aus historischen Einflüssen und modernen Weinbaumethoden verleiht den Weinen von Zacharias ihren einzigartigen Charakter.

Tradition und Innovation

Das Weingut Zacharias kultiviert mit einer tiefen Verbundenheit zur Region lokale Rebsorten wie Agiorgitiko, Mavrodaphne, Kidinitsa und die seltene weiße Sklava-Traube. Diese Sklava-Traube wurde von Ilias Zacharias wiederentdeckt und exklusiv im Weingut zu einem charaktervollen Weißwein ausgebaut, was ihre Einzigartigkeit unterstreicht. Neben diesen einheimischen Sorten umfasst das Sortiment auch internationale Rebsorten. Die Kombination aus traditionellen Methoden und innovativer Technik ermöglicht es dem Weingut, Weine mit einer unverwechselbaren Identität zu schaffen.

Auszeichnungen und Anerkennung

Zacharias Wines gehört zu den größten und angesehensten Weingütern auf dem Peloponnes. Das Weingut wurde für sein Engagement für Qualität und Nachhaltigkeit durch zahlreiche Auszeichnungen gewürdigt, die die internationale Reputation unterstreichen. Diese Prämierungen bestätigen die sorgfältige Arbeit und die Leidenschaft, die in jeden Produktionsschritt einfließen. Die Weine des Weinguts zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine unverwechselbare Identität aus, die von Weinkennern weltweit geschätzt wird. Jede Auszeichnung ist ein Beweis für das kontinuierliche Streben nach Exzellenz und die Verpflichtung zur Herstellung herausragender Weine.

Weine mit Charakter

Die Weine von Zacharias reflektieren die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe der Region. Das Weingut produziert eine beeindruckende Kollektion von PDO Nemea und PGI Peloponnes Weinen, die durch ihre Tiefe, Komplexität und elegante Struktur bestechen. Jeder Schluck ist eine Reise durch die jahrtausendealte Weintradition der Region und vermittelt die Leidenschaft und das Können der Winzerfamilie. Die Weine zeichnen sich durch ihre einzigartige Identität und ihren reichen Körper aus und bieten Weinliebhabern ein unvergessliches Genusserlebnis. Die sorgfältige Auswahl der Trauben und die präzise Vinifikation garantieren Weine von höchster Qualität, die das Terroir und die Traditionen der Region widerspiegeln.