• +49 40 8816 5151 Telefonservice
  • Schneller und sicherer Versand
  • geprüfter Online Shop
  • Ausführliche Sommelier Beratung
  • B2B Partner und Konditionen
  • +49 40 8816 5151 Telefonservice
  • Schneller und sicherer Versand
  • geprüfter Online Shop
  • Ausführliche Sommelier Beratung
  • B2B Partner und Konditionen
Economou - "Antigone" 2004,  PDO  (Liatiko 80%- Mandilari 20%) - 0,75 L - vin naturel

Economou - "Antigone" 2004, PDO (Liatiko 80%- Mandilari 20%) - 0,75 L - vin naturel

119,99 €

(1 l = 159,99 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verfügbar / lieferbar
Lieferzeit: 2 bis 3 Tag(e)

Beschreibung

Jahrgang: 2004


Ein ausgesprochen hochwertiger, edler, trockener Rotwein des Jahrgangs 2004 aus bester Lage aus dem Hause Economou aus Kreta. Es ist eine Cuvée zu 80% aus einem Liatiko-Klon sowie einem vermeintlichen Mandilari-Klon (Voidomati) jeweils aus wurzelechten alten Reben aus Sitia. Der Wein wird im Holzfass oxidativ ausgebaut und hat ein sehr langes Leben.

Er zeigt sich im Glas blass rubinrot eher wie ein Pinot Noir, mit leicht bräunlichem Schimmer, der seinen oxidativen Ausbau unterstreicht.

In der Nase begegnen uns intensive Aromen von Blaubeere und reife Johannisbeere sowie saftige Schwarzirsche - alles dezent, wohl strukturiert und elegant - wie ein hochwertiger Barolo oder ein kräftigerer Pinot Noir allerhöchster Güteklasse. Zudem finden wir einen Hauch von Honig, Thymian, reifen Oliven und Zedernholz sowie rauchig-ledrige Akzente.

Der Geschmack am Gaumen intensiviert diesen Eindruck und erinnert außerdem etwas an Weihrauch sowie Leder, Zimt, Gewürznelken, etwas weißen Pfeffer sowie ein klein wenig an gereifte Orangen und Veilchen. Er besitzt sehr reife, geschliffene, aber lebendige Tannine, mittleres Säurespiel und ein festes Rückgrat und besticht durch seinen langen Abgang. Erleben Sie den intensiven, extrem lang anhaltenden, majestätischen Abgang mit Nachhall.

Giannis Economou hat seine Ausbildung zum Önologen in Alba absolviert. Seine Erfahrungen in der Weinbereitung erlernte er zudem bei Franz Keller in Deutschland, im Chateau Margaux im Bordeaux und natürlich auch im Piemont unter der Leitung von Nebbiolo-Meistern wie Ceretto und Scavino. Auf Kreta zurück nutzte er die Einzigartigkeit des Hochplateau-Terroirs nahe der Kleinstadt Xiros im Südosten Kretas. Daher sollte es nicht verwundern, dass dieser Wein, würde er aus einem klassischen Hause der genannten italienischen und französischen Regionen kommen, wohl als sehr edler Vertreter mehr als das Fünf- bis Zehnfache kosten würde. Dieses "Schnäppchen" überzeugt mit einer schönen Textur und Zartheit und erinnert an einen sehr intensiven, hochwertigen Pinot Noir aus dem Burgund. oder einen hochwertigen, weichen Barolo.

Diesen Wein sollte man karaffieren und belüften.

Zusätzliche Produktinformationen

Winzer (A-N)
Economou
Land (Herkundt der Ware)
Griechenland
Region
Kreta - Sitia
Literangabe
0,75 L
Weinart
Rotwein
Jahrgang (Erntejahr)
2004
Geschmacksgrad
trocken
Rebsorte(n) / Trauben
80% Liatiko und 20% Mandilari (Klon Voidomati)
Alkohol vol. %
13,5
Restzucker g/L
0,7
Säure g/L
5,9
Allergene Stoffe
enthält Sulfite
Antizipierter Genusszeitraum
bis zu 32 Jahre nach Jahrgangsangabe (Angabe ohne Gewähr)
Empholene Serviertemperatur
16 - 18° C
Speisenempfehlung
Sautierte Shiitake-Pilze, Risotto mit Champignons und Thymian.
Holz oder Barrique-Ausbau
Mehrere Jahre Fasslagerung
Herstelleranschrift
Domaine Economou, opposite the church St George, Ziros (plateau Ziros), Sitia 720 59, Greece