NEU: Weine von Goumas, Zakynthos, Anatolikos, Thrakien, OuSyra, Syros ... u.v.m.

Karamolegos - Papas 2017 - Single Vineyard, PDO - 0,75 L

Artikelnummer: 1367-17

119,99 €
(1 l = 159,99 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verfügbar / lieferbar - 12 Stück verfügbar!
Lieferzeit: 2 bis 3 Tag(e)

Beschreibung

Jahrgang: 2017


Die Trauben für diesen - ohne Übertreibung "Weltklasse-Wein" - stammen von einem Weinberg aus dem Dorf Megalochori mit über 150 Jahre alten Wurzelstöcken. Dieser bringt eine seltene aber besondere Prägung des Santorini Assyrtiko hervor.

Dieser Weltklasse Assyrtiko von Santorini erfährt eine klassische Weißweinbereitung mit kontrollierter Temperatur. Er wird nach vorheriger kurzer Kaltlagerung fermentiert. Dieser Wein aus der Einzellage zeigt sein Terroir in voller Pracht. Er reift in der Eigenhefe für 22 Monate im Edelstahltank und erfährt 2 Monate in großes Holz vor seiner Abfüllung. Ein weiteres Jahr Flaschenreife verleiht diesem einzigartigen Wein mehr Komplexität.

Der Wein entfaltet sich schrittweise und präsentiert dabei kraftvolle und komplexe Aromen, die jedoch stets von einer eleganten Zurückhaltung begleitet werden. Bereits beim ersten Riechen kommen mineralische Noten zum Vorschein, die auf den vulkanischen und kieseligen Ursprung des Weins hinweisen. Dabei sind auch subtile Einflüsse von Schießpulver und Jod wahrnehmbar, während eine feine Note von Petrol das Bouquet abrundet.

Im Gaumen zeigt sich der Wein zunächst mit dezenten Noten von reifem Steinobst und Kräutern, die von einem salzigen Hintergrund begleitet werden. Darauf folgen subtile Fruchtnoten in verschiedenen Variationen, wie reife Zitronen, Grapefruits und honigsüße Pfirsiche. Auch reife weiße Obstsorten, Aprikosennoten, Zitronenblüten, Zedern- und Vanillearomen sowie Thymian und weißer Tee mit Zitronenschale machen sich bemerkbar. All dies findet in einem von der Meeresbrise geprägten, phenolischen Gaumen statt, der durch ein großzügig strukturiertes Mundgefühl besticht. Dabei ist die Komplexität und Vielschichtigkeit des Weins nahezu endlos.

Trotz seiner Intensität präsentiert sich der Geschmack des Weins stets elegant und perfekt ausbalanciert. Zitronen- und tropische Noten werden von der mineralischen Struktur der Insel abgerundet und verleihen dem Wein eine einzigartige Note. Der Abgang ist langanhaltend und intensiv, wobei sich Zitronenöl, Grapefruit-Bitternoten und tropische bzw. Aprikosen-Süßnoten harmonisch miteinander vereinen.

Es empfiehlt sich, den Wein zu karaffieren, um seine Finesse und Vielschichtigkeit noch stärker zum Ausdruck zu bringen.

Zusätzliche Produktinformationen

Winzer (A-M)
Karamolegos
Land (Herkunft der Ware)
Griechenland
Region
Santorin
Literangabe
0,75 L
Weinkategorie
Weiß
Weinart
Weißwein
Geschmacksgrad
trocken
Jahrgang (Erntejahr)
2017
Rebsorte(n) / Trauben
Assyrtiko
BIO zertifiziert
nein
Low Intervention
nein
Holz-Ausbau
Ja, aber gering - bis zu 6 Monate (siehe Artikelbeschreibung)
Amphoren Ausbau
nein
Alkohol vol. %
14,3
Restzucker g/L
1,6
Säure g/L
7,1
Empfholene Serviertemperatur
11 - 13° C
Antizipierter Genusszeitraum
bis zu 18 Jahre nach Jahrgangsangabe (Angabe ohne Gewähr)
Speisenempfehlung
Aufgrund seines Umami-Charakters lässt es sich gut mit Schalentieren, geräuchertem Aal, Lammfleisch mit Kräuterkruste und Gerichten auf Sojabasis kombinieren.Aber auch fetter Fisch oder Lachscarpaccio. Alternativ können Sie es auch mit Lammfrikassee oder weißem Fleisch wie gefülltem Truthahn probieren, was auch zu Pasta oder Krustentierrisotto passt.
Herstelleranschrift
Artemis Karamolegos Winery, Exo Gonia 847 00, Griechenland, sales@artemiskaramolegos-winery.com
Allergene Stoffe
enthält Sulfite
Zeit mit Holzkontakt
2 Monate in großes Holz vor seiner Abfüllung